Zum Inhalt springen
MENÜ
Contact
EDF Renewables Deutschland

Unsere Aktivitäten

Intelligente Stromspeicher für Industrie und Gewerbe

Mit dem Aus­bau der erneu­er­ba­ren Ener­gien stei­gen die Anfor­de­run­gen an die Strom­net­ze. Län­ge­re Über­tra­gungs­we­ge füh­ren zu höhe­ren Kos­ten für den erfor­der­li­chen Netz­aus­bau. Fluk­tu­ie­ren­de Ener­gie­trä­ger wie Wind und Son­ne stel­len zudem höhe­re Anfor­de­run­gen an alle Betei­lig­ten, die Net­ze sta­bil zu hal­ten – also Über­las­tun­gen eben­so zu ver­mei­den wie Strom­aus­fäl­le. Mit der Instal­la­ti­on von Bat­te­rie­spei­chern leis­ten Indus­trie­be­trie­be daher einen rele­van­ten Bei­trag zum Gelin­gen der Ener­gie­wen­de und redu­zie­ren gleich­zei­tig ihre Energiekosten. 

Batteriespeicher ersetzen Netzkapazitäten

EDF Batteriespeicher

Bat­te­rie­spei­cher kön­nen fle­xi­bel Las­ten aus­glei­chen und das Strom­netz somit steu­er­bar machen. Sie kön­nen gezielt lokal ein­ge­setzt wer­den und bei ent­spre­chend flä­chen­de­cken­dem Ein­satz Netz­ka­pa­zi­tä­ten erset­zen. Bat­te­rie­spei­cher leis­ten damit einen wich­ti­gen Bei­trag zur Ver­sor­gungs­si­cher­heit aller Stromverbraucher.

Batteriespeicher reduzieren Netzkosten

Bat­te­rie­spei­cher tra­gen zur Reduk­ti­on der Netz­kos­ten bei, weil sie hel­fen, die Kos­ten für den Aus­bau der Trans­port­net­ze im Rah­men zu hal­ten. Indus­trie­un­ter­neh­men, die Bat­te­rie­spei­cher instal­lie­ren, unter­stüt­zen somit den zustän­di­gen Netz­be­trei­ber, das Strom­netz sta­bil zu hal­ten – im Gegen­zug zah­len sie dafür gerin­ge­re Netz­ent­gel­te. Und das ist rele­vant für Indus­trie­un­ter­neh­men mit hohem Ener­gie­ver­brauch, denn Netz­ent­gel­te machen durch­schnitt­lich 20 Pro­zent der gesam­ten Strom­kos­ten aus. 

Wenn Ihre Stand­or­te mehr als 1 GWh Strom ver­brau­chen, spre­chen Sie uns gern an!

Anwendungsfälle für Batteriespeicher

Peak-Shaving mit Batteriespeichern

Der Ein­satz zur Kap­pung der höchs­ten Last­spit­zen im Jahr (Peak-Shaving) ist der gän­gigs­te Anwen­dungs­fall für Bat­te­rie­spei­cher. Dabei wird der in der Bat­te­rie gespei­cher­te Strom zur Redu­zie­rung von Ver­brauchs­spit­zen genutzt und ent­las­tet somit das Netz vor Ort.

Lastspitzenkappung in Hochlastzeitfenstern

Alter­na­tiv kann die Bat­te­rie gezielt in vom Netz­be­trei­ber fest­ge­leg­ten Hoch­last­zeit­fens­tern genutzt wer­den, um Last­spit­zen zu kap­pen. Für eine opti­ma­le Umset­zung unter wirt­schaft­li­chen Gesichts­punk­ten bestim­men das Last­pro­fil, die Höhe der Netz­ent­gel­te und wei­te­re Fak­to­ren die Betriebs­stra­te­gie des Batteriespeichers.

Umfassendes Servicepaket
von A‑Z


EDF Rene­wa­bles Sto­rage Deutsch­land über­nimmt von der Last- und Stand­ort­ana­ly­se bis zu Instal­la­ti­on, Betrieb und War­tung auch die Finan­zie­rung und das Recy­cling der Bat­te­rien. Damit ent­fal­len sämt­li­che Inves­ti­ti­ons­kos­ten und ‑risi­ken für Unternehmen.


EDF Grafik Service

Batteriespeicher sind Schlüsseltechnologie der Energiewende

Clotaire Francois - Head of Storage

Wir sehen in der dezen­tra­len Spei­che­rung von Strom die vier­te Säu­le der Ener­gie­ver­sor­gung im Zeit­al­ter der Erneu­er­ba­ren Ener­gien – neben Erzeu­gung, Trans­port und Ver­brauch. Bat­te­rie­spei­cher unter­stüt­zen die Sta­bi­li­sie­rung der Net­ze, leis­ten einen wich­ti­gen Bei­trag zur Ver­sor­gungs­si­cher­heit aller Strom­ver­brau­cher und tra­gen schluss­end­lich zum Gelin­gen der Ener­gie­wen­de bei.“

Clotaire Fran­cois, Geschäfts­füh­rer, EDF Rene­wa­bles Sto­rage Deutsch­land GmbH

Unsere Motivation

Intel­li­gen­te Ener­gie­spei­cher tra­gen maß­geb­lich zur Ziel­er­rei­chung der Ener­gie­wen­de bei: Sie sen­ken Strom­trans­port­kos­ten, da sie regio­nal ein­setz­bar sind, redu­zie­ren Last­spit­zen in Hoch­last­zeit­fens­tern und glei­chen fluk­tu­ie­ren­de Erträ­ge durch erneu­er­ba­re Ener­gie­quel­len aus.

Wir brin­gen eine mehr als 10-­jäh­ri­ge Erfah­rung hin­sicht­lich Bat­te­rie­spei­cher­lö­sun­gen mit – inklu­si­ve über 100 MW instal­lier­ter Bat­te­rien. Zudem hat die inter­na­tio­na­le EDF Grup­pe ambi­tio­nier­te Zie­le: Der EDF Sto­rage Plan möch­te bis 2035 welt­weit 10 GW an zusätz­li­chen Ener­gie­spei­chern realisieren.

Ihr Kontakt

Rebekka Schuster - Head of Sales
Rebekka Schuster
Head of Sales
EDF Renewables Storage Deutschland GmbH

Projekt zur Optimierung des Stromverbrauchs in der Industrie

Wir sind Teil des vom Bun­des­mi­nis­te­ri­um für Wirt­schaft geför­der­ten Pro­jek­tes DABE­SI – Daten­ge­trie­be­ne Aus­le­gung und Betriebs­füh­rung von dezen­tra­len elek­tri­schen Spei­chern in pro­du­zie­ren­den mit­tel­stän­di­schen Industriebetrieben.“


zum Seitenanfang