Zum Inhalt springen
MENÜ
Contact

Energieeffizienz in der Automobilindustrie

Wie Sie mit Batteriespeichern und PV-Anlagen Ihre Stromkosten halbieren und die Energiewende vorantreiben

Gemeinsam sparen und die Energiewende vorantreiben

Als umsatz- und beschäftigungsstärkste Branche Deutschlands ist die Automobilindustrie besonders gefordert, die deutsche Energiewende voranzutreiben. Die Bundesrepublik will bereits 2045 klimaneutral sein, bis 2030 sollen die Emissionen um 65 Prozent gegenüber 1990 sinken. Alle produzierenden Unternehmen sind gefordert, ihre Produktionsprozesse dahingehend zu optimieren, stoßen dabei jedoch oft an ihre Grenzen.

Mit Batteriespeichersystemen von EDF Renewables können Industrieunternehmen ihre Energiekosten über ein effizientes Lastmanagement senken, ohne Produktionsprozesse zu unterbrechen. Sie helfen damit, das Verteilnetz zu stabilisieren und Erneuerbare Energien in unser Stromsystem zu intergrieren und profitieren von reduzierten Netzentgelten – ohne eigenes Investitionsrisiko und Ressourceneinsatz.

Ergänzt um eine PV-Anlage von EDF Renewables tragen Sie aktiv zur Umstellung auf Erneuerbare Energien bei, reduzieren Ihre Treibhausgasemissionen durch die Nutzung von klimaneutralem Sonnenstrom und können Ihre Strombezugskosten nahezu halbieren – ebenfalls ohne Investitions- und Betriebsrisiko.

Einfacher geht's nicht

  • Keine Investitionen für Sie
  • Geringer personeller und zeitlicher Aufwand für Sie
  • Flexibler Vertrag mit sicheren Ersparnissen
  • Nettoeinsparungen ab dem 1. Jahr
  • Individuell abgestimmt auf den jeweilgen Standort
  • Umfassender Service

Mit Batteriespeichersystemen Netzentgelte sparen und Stromnetz entlasten

Die Batteriespeichersysteme von EDF Renewables tragen dazu bei, die Energiekosten auf dem Werksgelände zu senken, indem sie als Pufferspeicher genutzt werden, um die Energieversorgung während Hochlastzeiten zu stabilisieren und damit teure Stromspitzen zu vermeiden. Durch die Kappung von Lastspitzen stabilisieren Sie nicht nur das Stromsystem, sondern profitieren direkt durch die Reduzierung Ihrer zu zahlenden Netzentgelte.

Peak-Shaving mit Batteriespeichern


Der bekannteste Anwendungsfall für den Einsatz unserer Batterien ist die Kappung der höchsten Lastspitzen im Jahresverlauf, das sogenannte Peak-Shaving. Dabei wird die in der Batterie gespeicherte Energie zur Reduzierung von Verbrauchsspitzen genutzt, um das Stromsystem insgesamt zu stabilisieren. Netzbetreiber belohnen dies durch die Senkung der zu zahlenden Netzentgelte.

Lastspitzenkappung in Hochlastzeitfenstern


Beim atypischen Anwendungsfall wird unser Batteriespeicher gezielt eingesetzt, um in vom Netzbetreiber festgelegten Hochlastzeitfenstern Lastspitzen zu vermeiden und das Stromnetz zu entlasten. Für eine optimale Umsetzung unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten bestimmen Faktoren wie Lastprofil sowie die Höhe der Netzentgelte die Betriebsstrategie des Batteriespeichers.

Mit PV-Anlage Stromkosten senken und CO2-neutral produzieren

Ergänzend zu unserer Batterie planen, installieren und betreiben wir eine PV-Anlage auf den Dächern oder einer geeigneten Fläche innerhalb Ihres Betriebsgeländes. Mit dem Wegfall der EEG-Umlage steigert sich der Einspareffekt bei den Stromkosten signifikant. Seit 1.1.2023 entfallen zudem die noch verbleibenden Umlagen (KWK-Umlage und Offshore-Netzumlage) für Eigenverbräuche – diese Umlagen werden nur noch für die Entnahme von Strom aus dem öffentlichen Netz erhoben.

Einfach noch mehr sparen

  • Halbierung der Stromkosten
  • Größtmögliche Planungssicherheit
  • Keinerlei Investitionsrisiko
  • Kein bürokratischer oder personeller Aufwand durch Betrieb und Instandhaltung der PV-Anlage

Wie funktioniert das genau?

Den Strom aus der PV-Anlage auf Ihrem Betriebsgelände verkaufen wir Ihnen über ein sogenanntes Onsite-PPA zu einem langfristig festgeschriebenen Preis. Der Verband der Automobilindustrie e.V fordert seit längerem den Auf- und Ausbau von Power Purchase Agreements (PPA), also langfristigen Stromkaufvereinbarungen, um die Investitions- und die Betriebskosten von Erneuerbaren-Energien-Anlagen mit vorab vereinbarten Preisen zu finanzieren. Zusammen mit einfacheren Genehmigungsverfahren und der Abschaffung der EEG-Umlage ist so Planungssicherheit gegeben.

Umfassender Service für das ganze Projekt


Abhängig von den Gegebenheiten vor Ort und Ihrer individuellen Situation konzipieren und dimensionieren wir für Sie die geeigneten Batterie- und PV-Kapazitäten. Sie tragen dabei keinerlei finanzielles Risiko, wir übernehmen von der Finanzierung über die Installation bis zu Betrieb, Wartung und Recycling das gesamte Projekt. Wir benötigen lediglich eine geeignete Fläche für die Errichtung der Batterie und ggf. der PV-Anlage auf Ihrem Betriebsgelände.

Ihr Einsparpotenzial berechnen

Das konkrete Einsparpotenzial durch den Einsatz einer Batterielösung hängt von verschiedenen Faktoren ab und lässt sich anhand des individuellen Lastprofils konkret bestimmen. Wenn Ihre Standorte mehr als 1 GWh verbrauchen, überprüfen Sie mit uns Ihr Einsparpotenzial!

Auch der konkrete Strompreis aus einem PPA lässt sich anhand Ihres Lastprofils und den Angaben zu den nutzbaren Flächen ermitteln. Senden Sie uns einfach Ihre Kontaktdaten über das untenstehende Formular. Wir melden uns bei Ihnen mit einer Beratung zu Ihrem Energieportfolio.

Datenschutz
Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig, hier finden Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Ich stimme zu, dass mich EDF per E-Mail über die von mir angegebene E-Mail-Adresse und/oder telefonisch über die von mir angegebene Rufnummer kontaktieren darf. Diese Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen, beispielsweise per Mail an werbewiderspruch@edf-re.de.

Sie haben noch Fragen?

Rebekka Schuster
Head of Sales
EDF Renewables Deutschland
zum Seitenanfang