Skip to main content
Schließen
Batteriespeicher

Warum Batteriespeicher?

Mit dem stetigen Ausbau der erneuerbaren Energien steigen die Anforderungen an die Übertragungs- und Verteilnetze. Längere Übertragungswege führen zu höheren Kosten für den erforderlichen Netzausbau. Erneuerbare Energieträger wie Wind und Sonne stellen zudem höhere Anforderungen an alle Beteiligten, die Stromnetze stabil zu halten, also Überlastungen ebenso zu vermeiden wie Stromausfälle.

Batteriespeicher ersetzen
Netzkapazitäten

Wir sehen in der dezentralen Speicherung von Strom die vierte Säule der Energieversorgung im Zeitalter der erneuerbaren Energien, neben den drei bekannten – Erzeugung, Transport und Verbrauch. Batteriespeicher tragen wesentlich zur Stabilisierung der Stromnetze bei, da sie flexibel Lasten ausgleichen können und das Stromnetz somit steuerbar machen bzw. halten.

Batteriespeicher reduzieren
Netzkosten

Batteriespeicher tragen damit gleichzeitig zur Reduktion der Netzkosten bei, weil sie gezielt lokal eingesetzt werden können und bei entsprechend flächendeckendem Einsatz Netzkapazitäten ersetzen. Sie leisten damit einen wichtigen Beitrag zur Versorgungssicherheit aller Stromverbraucher.

Clotaire Francois
Chief Executive Officer
Whitepaper

Stromspeicher für
Industrie und Gewerbe

Wie Sie mit Batteriespeichern Stromkosten sparen und die Energiewende vorantreiben, lesen Sie in unserem Whitepaper.

Whitepaper Download

Energiewende in Deutschland

Batteriespeicher als Schlüsseltechnologie der Energiewende

Wie Batteriespeicher den Ausbau der erneuerbaren Energien unterstützen und gleichzeitig Industrie- und Gewerbekunden dabei helfen, Stromkosten zu sparen, lesen Sie in unserem Whitepaper:

Datenschutz
Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig, hier finden Sie unsere Datenschutzbestimmungen.
Ich stimme zu, dass mich EDF per E-Mail über die von mir angegebene E-Mail-Adresse und/oder telefonisch über die von mir angegebene Rufnummer kontaktieren darf. Diese Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen, beispielsweise per Mail an werbewiderspruch@edf-ds.de.