Zum Inhalt springen
MENÜ
Contact
Zurück zu allen Pressemitteilungen
15.08.2022

Nachhaltigkeit weiter gedacht: EDF Renewables schließt sich Recycling-Konsortium für Batterien an

Mit unse­rem Bei­tritt in das Kon­sor­ti­um Growth in Bat­te­ry Recy­cling: Ana­ly­se und Bewer­tung der Pro­zess­ket­ten und ‑tech­no­lo­gien“ geht EDF Rene­wa­bles einen wich­ti­gen Schritt in Rich­tung nach­hal­ti­ger Lie­fer­ket­ten. Gemein­sam mit ande­ren Unter­neh­men ist die Ziel­set­zung, die Recy­cling­fä­hig­keit von Bat­te­rien zu stär­ken. Das Kon­sor­ti­um unter­sucht dafür Markt­ent­wick­lun­gen im Bereich der Lithi­um-Ionen-Bat­te­rien und erforscht Trends und Her­aus­for­de­run­gen des Recy­clings. Zusam­men mit dem Lehr­stuhl Pro­duc­tion Engi­nee­ring of E‑Mobility Com­pon­ents“ (PEM) der RWTH Aachen wird hier u.a. zu Alter­na­ti­ven der Wei­ter­ver­wen­dung von aus­ran­gier­ten Akkus geforscht. So kann z.B. die Stei­ge­rung der Rück­ge­win­nungs­quo­te mit­hil­fe von künst­li­cher Intel­li­genz unter­stützt wer­den. Der Bedarf an Bat­te­rien wird ste­tig anstei­gen – ins­be­son­de­re durch E‑Mobilität, aber auch ande­re Berei­che wie Bat­te­rie­spei­cher für Indus­trie­kun­den. Dop­pelt gut: Wir kön­nen uns so für Nach­hal­tig­keit und Umwelt­schutz enga­gie­ren und unse­ren Kun­den größt­mög­li­che Trans­pa­renz beim Recy­cling von Bat­te­rien bieten.

zum Seitenanfang