Zum Inhalt springen
Zurück zu allen Pressemitteilungen
20.12.2021

EDF Renewables Deutschland unterstützt BEE Studie

Mit dem Koali­ti­ons­ver­trag setzt sich die neue Regie­rung ambi­tio­nier­te Zie­le zum The­ma Ener­gie und Kli­ma. Auch EDF Rene­wa­bles Deutsch­land möch­te die Ener­gie­wen­de mit inno­va­ti­ven Lösun­gen mit­ge­stal­ten – dafür braucht unse­re Bran­che fun­dier­te Erkennt­nis­se. Die­se lie­fert u.a. die aktu­el­le BEE Stu­die Neu­es Strom­markt­de­sign“: Das heu­ti­ge Strom­markt­de­sign ist nicht in der Lage, den kli­ma­po­li­tisch not­wen­di­gen Aus­bau Erneu­er­ba­rer Ener­gien zu gewähr­leis­ten. Daher hat der Bun­des­ver­band Erneu­er­ba­re Ener­gie e.V. (BEE) eine durch die Fraun­ho­fer Insti­tu­te für Ener­gie­wirt­schaft und Netz­be­trieb (IEE) und Sola­re Ener­gie­sys­te­me (ISE) durch­ge­führ­te Stu­die vorgelegt.

EDF Rene­wa­bles Deutsch­land ist offi­zi­el­ler Unter­stüt­zer der Stu­die, inklu­si­ve Work­shop-Teil­nah­me: https://​www​.kli​ma​neu​tra​les​-strom​sys​tem​.de

zum Seitenanfang